Solidia Managementberatung

Komplexitätsmanagement in der Produktion

Komplexitätsmanagement in der Produktion

Produktionsprozesse, Beschaffungsmärkte und Absatzmärkte sind äußerst komplex und unterliegen einer hohen Dynamik. Die Produktionslenkung sollte sich deshalb an biokybernetischen Gesetzmäßigkeiten orientieren, die gesundes Funktionieren garantieren. Dazu gehört die Definition von Fließgleichgewichten für den Produktionsprozess und die Installation effizienter Lenkungssysteme zur Handhabung der Komplexität in der Produktion.

 

Der Beitrag ist erschienen in:

Trainer Journal 2/15, Nr. 85, S. 12