Solidia Managementberatung

Dynamische Scorecards entwickeln mit SyntHera®

Dynamische Scorecards entwickeln mit SyntHera®

 

Der Beitrag erörtert zunächst die komplexen Herausforderungen der Unternehmen am Beispiel der Pharmagroßhändler. Danach wird geschildert, warum mit SyntHera®, einem strukturierten Arbeitsprozess in größeren, interdisziplinär zusammengesetzten Gruppen unter Anwendung der Werkzeuge des Systemdenkens die Entscheidungsfindung, Strategie- und Szenarienentwicklung sowie die Investitionen optimiert werden können. Anschließend wird beschrieben, wie man in Gruppen mit 24 bis 60 Personen mit SyntHera® hochwertige dynamische Scorecards (Dynamic Scorecard im Sinne von Wirkungsgefügen), Strategien und Szenarien entwickelt. In diesem Zusammenhang wird dargelegt, wie mit SyntHera® die Beziehungen zwischen den erfolgskritischen Faktoren definiert und spezifiziert werden und wie die dynamische Scorecard ausgewertet wird. Zudem wird dargelegt, welche Resultate unter Anwendung der Modellierungs- und Simulationssoftware HERAKLIT zu erzielen sind und wie diese der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Unternehmens dienen können. Zum Schluß wird gezeigt, wer welchen Nutzen von SyntHera® hat.

 

Der Beitrag ist erschienen in:

Wilms, Falko E. P. (2012): Wirkungsgefüge. Einsatzmöglichkeiten und Grenzen in der Unternehmensführung, S. 39-58.